Firmengeschichte


Firma Dzierzbud entstand im Jahr 1991 im Ergebnis der Privatisierung des Bauunternehmens für Kommunal- und Wohnungswirtschaft (Przedsiębiorstwo Budownictwa Gospodarki Komunalnej i Mieszkaniowej PBGKiM) in Dzierzgoń. Die Anteile am Unternehmen erwarben sowohl die Arbeitnehmer des ehemaligen Bauunternehmens als auch Privatpersonen.

Das Hauptbetätigungsfeld in den Jahren 1991 – 2000 umfasste die Produktion und Ausführung von Bauleistungen. Das Ergebnis dieser Tätigkeiten sind zahlreiche Objekte der Wohnungs- und Dienstleistungswirtschaft in der Region Pommern.

Im Jahr 1995 wurde eine Niederlassung in Deutschland gegründet, welche sich auf die Vorfertigung und Montage der Bewehrung spezialisiert hat.  

Im Jahr 2003 wurde die in Deutschland gesammelte Erfahrung nach Polen transferiert, und es wurde mit der Ausführung von zahlreichen Prestigeobjekten begonnen.

Im Jahr 2006 wurde eine neue Niederlassung in Gdynia eröffnet.

Im Jahr 2008 haben wir die Zusammenarbeit mit der Firma ThyssenKrupp Energostal aufgenommen.

Das Mehrbranchenunternehmen Dzierzbud Sp. z o.o. ist heutzutage eines der größeren Unternehmen aus der Bewehrungsbranche auf dem polnischen, deutschen und schwedischen Markt. 



Über uns